Samstag, 12. April 2014 - Einwandern

zwischen Herzogsdorf und Neußerling
Wir folgen der „Siebenerrunde“, die Neußerling und Herzogsdorf unter Einbeziehung alter Kirchensteige und Saumwege miteinander verbindet. Rechtzeitig zum Mittagessen sollten wir wieder im für seine Gastronomie bekannte Neußerling angkommen.

Nach wechselnder Wettervorhersage hatten wir perfekte Wetter zum Einwandern. Sonnenschein, kein Wind, kein Regen und angenehme Temperaturen erwarteten die 9 Wanderer mit ihren 3 Hunden in Neußerling. Auf schönen, gut markierten Wegen (mit nur kurzen Asphaltpassagen) ging es auf die Runde. Die Obstbäume standen in voller Blüte - ein schöner Kontrast zum letzten Jahr.

Genau nach 3 Stunden Gehzeit (und einer kurzen Trinkpause) sind wir wieder in Neußerling angekommen, wo uns die Kirchenglocken zum Mittagstisch geläutet haben.


Naturfreunde Kleinzell / Obmann: Christian Leitner / Kontakt: harald@nf-kleinzell.at